Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nicht angeschaut haben.

Alexander von Humboldt

... geschriebenes
Wellness

Du Stadt am Elbestrome, Du Tor von unsrer Schweiz,

 

bist mir ans Herz gewachsen mit Deiner Berge Reiz.

 

Du bist ja meine Heimat wo meine Wiege stand,

 

wo Freude und auch Leiden mich stets mit Dir verband.

Wie weil ich doch so gerne an Deiner Ufer Höhn

 

und seh im grünen Tale der Elbe Wogen gehn.

 

Froh ziehen Ihre Bahnen viel Schiffe, groß und klein,

 

und manche Schmucke Dampfer lädt auch zur Fahrt mich ein.

Da schaut von stolzer Höhe, am Tor von unsrer Schweiz

 

ein sehr getreuer Wächter vom hohen Fels-Gestein,

 

und sieht seit alten Zeiten weit in das Land hinein,

 

bleibt stets ein treuer Hüter der Stadt, Schloß Sonnenstein.

Auch ich bin einst gewandert durch manches Land, so schön

 

jedoch, wie meine Heimat, hab keines ich gesehn.

 

So grüß ich Dich mein Städtchen wo meine Wiege stand,

 

du bist ja meine Heimat im deutschen Vaterland.

Auch
Da
Wie
Willkommen
Autor: Johannes Jantzen  ca. 1925